NEUE VINYASA STUNDEN mit Tanja via ZOOM

NEUE VINYASA STUNDEN mit Tanja via ZOOM
Januar 30, 2021 Andrea

Du warst bisher der „Vinyasa Yoga Muffel“ und hältst nicht viel von diesem Yoga Stil?
Vielleicht solltest du dich trotzdem mal vom Gegenteil überzeugen lassen 😉
Es schadet nämlich ab und zu gar nicht, mal über den Tellerrand zu schauen und aus seiner Komfortzone auszubrechen!

 

VINYASA YOGA…

…Erweitert deinen „Yoga“ Horizont:
-neue Posen, fließende Übergänge, die dir in deiner Flexibilität und Kräftigung helfen.
Die ideale Unterstützung und Ergänzung für deine Ashtanga Praxis, du wirst geschmeidiger!

…Schärft deinen Fokus und schult deine Konzentration:
-beim Vinyasa Yoga gibt es oft Sequenzen, die sich wiederholen und schrittweise vertieft werden, oft in einem schnelleren Tempo. Deine Spontanität wird gefordert!
…und deine Konzentration ist gefragt! -bist du mit dem Kopf woanders, fällst du leichter aus der Sequenz ;-), genauso wie bei Balanceposen – denkst du an was anderes – verlierst du dein Gleichgewicht 😉

Vinyasa Yoga – wie der Name schon sagt, verfeinert deine Übergänge zwischen den Posen, was beim Ashtanga Yoga als „Vinyasa“ bezeichnet wird (1 Atemzug, 1 Bewegung), sind die Übergänge mit je 1 Atemzug pro Bewegung zwischen den Positionen.  Du lernst auch „nicht zu hart zu dir selbst zu sein“. Manchmal hat man einen schlechten Tag und kann einfach keine 100% geben – und das ist OK.

Last but not least: ES MACHT EINFACH Spaß 😉

Ich freu mich auf Dich
SEE YOU ON ZOOM
Tanja

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*